0
Passie voor muziek
0

Dwarsfluit C, Philip Hammig

Dwarsfluit C, Philip Hammig

950.00

Philipp Hammig Silver 900 argento OCCASION +/- 1970 ZEER GOEDE STAAT

Geheel zilveren kop/corpus 900 

Hoge G-A Triller

e mechaniek

Dikwandig

C voet

Philipp Hammig

Die Firma extistiert heute noch und fertigt wie damals nur in Handarbeit...
Die Flöte ist aller Wahrscheinlichkeit nach im Jahr 1962 hergestellt worden, laut Seriennummer 38xx. In dieser Zeit fand bei Hammig die Umstellung vom Privatunternehmen zur PGH statt. Das Material war knapp, wer ein Instrument wollte musste das Material quasi "selbst" mitbringen. Instrumente aus dieser Zeit sind heute selten.

Die hier angebotene Querflöte ist mit allen Optionen ausgestattet:

- Vollsilber 900
- Mundlochplatte mit Reformansatz
- Offset G, geschlossenes Gis, 3 Rollen am Fußstück
- Hoch G-A Triller
- Doppelte E-Mechanik (die Gis-Klappe wird beim e` zusätzlich halb geschlossen)
- Wandstärke Rohr 0,30mm
- Stimmung 442 Hz


Add To Cart